Wetter
Wer ist online ?
Wir haben 31 Gäste online
Besucherstatistik
HeuteHeute20
GesternGestern59
WocheWoche460
MonatMonat1389
AlleAlle322737

Serie Lahrer Anzeiger: Ich bin Oberschopfheim

"Ich bin Oberschopfheim" (57)

"Eine Hammer-Chance für einen solchen Ort"

Ich heiße Jürgen Eller und bin 47 Jahre alt.

Ich wohne in Oberschopfheim seit 2008.

Ich lebe gerne in Oberschopfheim, weil Oberschopfheim ein Ort mit Charakter ist. Ich habe das Gefühl, dass es einen Zusammenhalt untereinander gibt. Außerdem liebe ich den Wald, weil er für mich eine besondere Energie ausstrahlt.

Das Jubiläumsjahr zur 1250-Jahr-Feier gefällt mir, weil das für einen solchen Ort eine Hammer-Chance ist, dass alte Bekannte noch mehr zusammenwachsen, und auch neue Bekanntschaften zusammenkommen. Das Jubiläum spinnt Kontakte, die sonst so nie möglich gewesen wären.

 

"Ich bin Oberschopfheim" (56)

"Mich begeistert die tolle Dorfgemeinschaft"

Ich heiße Daniela Haas und bin 28 Jahre alt.

Ich wohne in Oberschopfheim seit meiner Geburt.

Ich lebe gerne in Oberschopfheim, weil hier meine Heimat ist und ich mich mit dem Ort und den Menschen verbunden fühle. Auch für junge Menschen meiner Generation ist Oberschopfheim absolut lebenswert.

Das Jubiläumsjahr zur 1250-Jahr-Feier gefällt mir, weil ich von der tollen Dorfgemeinschaft bei den Vorbereitungen und dem Festwochenende fasziniert war. Ich war baff, weil ich mit dem riesigen Andrang nicht gerechnet habe. Auch, dass es im ganzen Jubiläumsjahr vielfältige Veranstaltungen gibt und sich nicht auf ein Wochenende konzentriert, finde ich prima.

 

"Ich bin Oberschopfheim" (55)

"Mir gefällt die gelebte Zusammengehörigkeit"

Ich heiße Alfons Stortz und bin 72 Jahre alt.

Ich wohne in Oberschopfheim seit meiner Geburt.

Ich lebe gerne in Oberschopfheim, weil ich mich hier rundum wohl fühle, viele Freunde und Bekannte habe, viel mit dem Rad fahre und wandere. Ich bin stolz, ein Owerschopfener zu sein.

Das Jubiläumsjahr zur 1250-Jahr-Feier gefällt mir, weil mich die gelebte Zusammengehörigkeit von Einheimischen mit Zugezogenen begeistert hat. Das hat mich stark an den Kirchenneubau von 1954 bis 56 erinnert. Außerdem war es eine große Freude für mich, dass mein Schulfreund Rudolf Jäckle extra aus Curacao angereist war und wir das Festwochenende zusammen feiern konnten.

 

 

"Ich bin Oberschopfheim" (54)

"Oberschopfheim liegt total zentral"

Ich heiße Angelika Leidinger und bin 46 Jahre alt.

Ich wohne in Oberschopfheim seit meiner Geburt.

Ich lebe gerne in Oberschopfheim, weil Oberschopfheim total zentral liegt. Wir haben schöne Baggerseen in der Nähe und den Wald direkt vor der Tür. Außerdem bietet die gute Verkehrsanbindung schnelle Wege nach Offenburg, Lahr und auf die Autobahn.

Das Jubiläumsjahr zur 1250-Jahr-Feier gefällt mir, weil das Festwochenende gigantisch war. Das Wetter hat gestimmt und alles war perfekt. Ich wohne direkt in dem Themenhof der Chorgemeinschaft und habe alles hautnah erlebt – von der ersten Besichtigung über den Aufbau bis zum Festwochenende selbst.

 

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen in unseren Datenschutzrichtlinien.

Ich akzeptiere Cookies auf dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk