Serie Lahrer Anzeiger: Ich bin Oberschopfheim

"Ich bin Oberschopfheim" (55)

"Mir gefällt die gelebte Zusammengehörigkeit"

Ich heiße Alfons Stortz und bin 72 Jahre alt.

Ich wohne in Oberschopfheim seit meiner Geburt.

Ich lebe gerne in Oberschopfheim, weil ich mich hier rundum wohl fühle, viele Freunde und Bekannte habe, viel mit dem Rad fahre und wandere. Ich bin stolz, ein Owerschopfener zu sein.

Das Jubiläumsjahr zur 1250-Jahr-Feier gefällt mir, weil mich die gelebte Zusammengehörigkeit von Einheimischen mit Zugezogenen begeistert hat. Das hat mich stark an den Kirchenneubau von 1954 bis 56 erinnert. Außerdem war es eine große Freude für mich, dass mein Schulfreund Rudolf Jäckle extra aus Curacao angereist war und wir das Festwochenende zusammen feiern konnten.

 

 

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen in unseren Datenschutzrichtlinien.

Ich akzeptiere Cookies auf dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk